Beginner’s Workshop 2016 – Bilder

Innerhalb von 3 Tagen wurde in Gruppenarbeit eine raumgreifende Struktur aus gleichgroßen vorgegebenen Wellpappe-Tetraedern entwickelt. Diese Struktur wuchs von jeweils einem Gruppenstartpunkt beginnen zu einer Gesamtskulptur zusammen und besetzte so die Halle der Kronesgasse 5. Teile der Skulptur sowie Zwischenräume wurden darauffolgend verkleidet um die raumbildende Wirkung zu entfalten. Das Konzept hinter diesem Entwurf ist sich den Raum anzueignen und gleichsam zu besiedeln.

mit freundlicher Unterstützung von:

logo_dssmithweissinger_parkett_logo2